Barong & Rangda

Barong, der gute Drache, und Rangda, die Hexe, sind immer im Kampf miteinander. 
Jedem Sieg folgt eine Niederlage und ein neuer Sieg. Sie sind ein Symbol für die Natur.

Gartenfigur Barong Bali
Gartenfigur Rangda Bali

Barong

Höhe: 46 cm

Breite: 43 cm

Tiefe: 35 cm

Gewicht: 52 kg

 

Preis: 320 EUR

inkl. 7% Mwst.

Rangda

Höhe: 40 cm

Breite: 19 cm

Tiefe: 19 cm

Gewicht: 16 kg

 

Preis: 320 EUR

inkl. 7% Mwst.

Mineros® Sandstein, wetterbeständig


Kleine Ikonographie

Die Figuren symbolisieren zwei mystische Naturgeister der balinesischen Sagenwelt. Im Barong Kalekek, dem Tanz des Barong, werden sie gemeinsam zur Aufführung gebracht. 

 

Barong, ein löwenähnliches Fabelwesen, verkörpert das gute Prinzip und ist der weißen Magie mächtig. Er kämpft gegen die böse Hexe Rangda mit ihren schwarzmagischen Kräften. Durch die Wirkung der Rangda entstehen Krankheit und Verderben, doch die Kraft Barongs widersetzt sich ihr und schafft das Gute für den Menschen. Niemals gewinnt jedoch die eine oder andere Seite endgültig. Religionshistorisch ist die Rangda vermutlich eine Adaptation der Todesgöttin Durga aus dem Hinduismus. Ihre fletschenden Zähne, hängenden Brüste und die Asymmetrie ihrer Gestalt lassen auf ihre dämonischen Kräfte schliessen. Barongs Bart gilt als heilig. Wasser, das durch ihn berührt wird, soll Krankheiten heilen. 

 

Bei den heiligen Tänzen kommt der Humor nicht zu kurz; während eines Kampfes streckt einer der zwei Tänzer des Barong seinen Fuss durch die Maske und winkt.  

 

Weiter

Atelier für Buddhistische Skulpturen – Studio for Buddhist Sculptures, Harald Fauska

Giselastr. 16, 63500 Seligenstadt, Tel. 0049-(0)6182-77 444 15

info@buddhaskulptur.de